Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. Dezember 2011 6 17 /12 /Dezember /2011 17:11

Wir kreisen hoch über den Anden Perus.

non-animated

Dort gibt es einen Ort namens "Jesus".

Natürlich denke ich an das Jesus, das Christkind, dessen Geburtstag wir bald feiern.


Da! Da fliegt ein Kondor! Er hat eine riesige Flügelspannweite. Das können über drei Meter sein! 

Freundlich wackelt er mit den Flügeln dem Pegasus zu. Das Pferd wackelt mit seinen Flügeln zurück, was mir Angst macht runter zu fallen. Pegasus lacht: "Ich passe schon auf, dass Dir nichts passiert!"

http://www.youtube.com/watch?v=0i84pYvIKEs

 

Leise höre ich die bekannte Indiomusik  El Condor pasa. (Falls eben jemand an die Fluggesellschaft "Condor" dachte, die kreisen dort vielleicht auch ab und zu.)

 

Wir landen in unserem Adventsort mit dem

Buchstaben  Q. 

 

17.12.   Qasamarka / Peru

 

Qasamarka - auch Cajamarca genannt ist eine Region im Norden Perus.

Qasamarka kennt bestimmt keiner von uns. Was ich darüber finde, ist recht interessant:   http://de.wikipedia.org/wiki/Cajamarca. Gucken wir uns mal einen Ort dort an,  San Miguel.

 

Warum wir ausgerechnet hier sind? Na, was glaubt Ihr eigentlich, wieviele Orte auf der Welt ich mit

""

gefunden habe, bei denen auch noch irgendwas zum Advent passt?

Qasamarka ist als Adventsreiseziel ideal, wegen der Kinder. Ihr habt ganz bestimmt von den SOS-Kinderdörfern gehört. Das ist ein Hilfsprojekt für arme und verwaiste Kinder, das schon jahrzehntelang erfolgreich arbeitet. 

 

Hier in Caramarca wird ein neues SOS-Kinderdorf gebaut:  SOS-Kinderdorf in den Anden Perus.  Ich untersütze schon lange die SOS-Kinderdörfer mit Spenden. Wäre schön, wenn sich noch neue Geber finden, vielleicht ist hier ein lieber Mensch?

Vielleicht ist da eine oder einer, der alles hat, was er braucht und lieber helfen statt Überfluss haben will? Keine Weihnachtsgeschenke für sich, sondern eine Spendenaktion. Geht auch zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum ersten Marathonlauf!   ...Die Welt wäre arm ohne glückliche Kinder. 

 

Noch ´n paar Infos:

  

- Fotos: Qasamarka bzw. Cajamarca - Kinder in SOS-Kinderdörfern

- Landkarte: Peru der Ort "Jesus" in den Anden

- über den Kondor: http://de.wikipedia.org/wiki/Andenkondor 

 

   

Auf dem Weiterflug schlafe ich. Im Traum höre ich die Melodie von "Stille Nacht"  immer wieder, in vielen Versionen und Sprachen...

Wisst Ihr eigentlich, dass "Stille Nacht" das bekannteste Weihnachtslied der Welt ist?

 

- unglaublich ergreifend ist  "Silent night, holy night"  gesungen von der verstorbenen Gospelsängerin Mahalia Jackson,

- noch eine Version der bekannten Melodie, aber mit anderem Text und rauer Stimme, zeitkritisch, ergreifend, wunderschön! Hör es Dir unbedingt an:

http://www.youtube.com/watch?v=OmkmZ3f_HVo&feature=player_embedded  

 

  - ein süßes Stille Nacht-Video, ganz bezaubernd:  

http://www.youtube.com/watch?v=aZ2FFLpBgtQ

 

Stille Nacht, heilige Nacht ist das weltweit bekannteste Weihnachtslied.

Es wurde in über 300 Sprachen und Dialekte übersetzt.

 

Zu Heiligabend 1818 führten der Arnsdorfer Dorfschullehrer und Organist Franz Xaver Gruber und der Hilfspfarrer Joseph Mohr in der Kirche St. Nikolaus in Oberndorf bei Salzburg das Weihnachtslied Stille Nacht, heilige Nacht erstmals auf.

Mohr hatte den Liedtext bereits 1816 in Mariapfarr im Lungau geschrieben. Gruber komponierte dann vor Weihnachten 1818 eine Melodie zu diesem Gedicht. Über die Motive, die zur Entstehung des Liedes führten, gibt es keine gesicherten Erkenntnisse. Eine unbestätigte Vermutung lautet, dass die alte Orgel der Kirche nicht bespielbar gewesen sei und Mohr und Gruber deshalb ein Lied mit Gitarrenbegleitung schufen. Um die Uraufführung von Stille Nacht ranken sich viele Legenden und romantische Geschichten, die die Entstehungsgeschichte mit anekdotischen Einzelheiten ausschmücken.

(= aus dem Internet zusammengereimt von Xammi)

 

 

Ich träume noch weiter...  Mit dem Klick auf die Kirche sehe ich, was Weihnachten ist, sein soll, sein kann, was draus gemacht wird.

 Weihnachtsbild Kirche 4....  Weihnachten Bilder Tannenbaum 09 

Auf den Tannenbaum klicken, da kommen ganz besonders liebe Weihnachtsboten!

  

Morgen lest Ihr, was Pitti aus . berichtet.

Ich sende Euch einen Adventsgruß und

wünsche Euch einen fröhlichen,

besinnlichen, schönen 4. Advent!

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Xamantao
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Xamantao
  • Blog von Xamantao
  • : Mein Kalender soll für alle Fälle gut sein, Ferien-Feiertage-andere Länder-wichtige Geburtstage und Ereignisse, interessante Web-Links - gute Sprüche - viele Fotos und Bilder, Geschichten über meine Katzen, meine Menschen, meine Sachen. Tolle Reisen. Aktuelles, Musik und Humor.
  • Kontakt

So Bin Ich...

  • Xamantao
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *

SPOTLIGHT mein Zweitblog

neue Fotos, Sprüche, Humor, Musik + mehr

in meinem Zweitblog /link:

SPOTLIGHT

Du Suchst? - Du Findest:

Top Blogs

Top Blogs und

net(t Ge)webtes:

 

.......ICH...... mein Zweit-Blog

Xamantaos Spotlight - http://spotlight.over-blog.de/ 

  sehenswert und ganz anders.

  neue Fotos, Veranstaltungstipps, vieles mehr.

 Mein Hauptblog (dieser hier) heisst:  

 " http://kalender-fur-alle-falle.over-blog.de " 

 In Suchmaschinen eingeben:

  "  Xamantao " 

Archiv

Besucher

zählt Besucher seit dem 23.9.2009: free counters 
           

Tikki + Tikki

So was Feines hat nicht jeder! Von Joachim
bekam ich diesen Schutzgeist
gewidmet. Das ist er,
mein BLOG-TIKKI
 
und dazu gesellen sich
mein Haus- und Hof-TIKKI
und der Freundschafts-AWARD


von  Steffi und von Schneckchen

und von jacey und roman

Urheberrecht / Haftung

Mein Text ist mein Text, das Urheberrecht ist meins! 

Meine Fotos darfst Du benutzen, ABER nur indem Du sie mit meinem Blog verlinkst bzw. deutlich auf mich als Urheber hinweist.  Das gilt für jede irgendwie geartete Veröffentlichung - ob im Internet oder sonstwo!

Für kommerzielle Nutzung von Texten oder Fotos ist in jedem Fall meine vorherige schriftliche Zustimmung erforderlich!

Dies gilt auch für die Nutzung der Artikel meines Co-Autors Pitti. 

Für den Inhalt anderer Webseiten und Blogs bin ich nicht verantwortlich und schließe jegliche Ansprüche und Haftung aus.

 

Weiteres, rechtliches steht im Impressum.