Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Juli 2012 2 03 /07 /Juli /2012 02:31

... zur Arbeit.

 

Xammi geht

in Altersteilzeit!

Nach 42 Arbeitsjahren und davor 10 Schuljahren in die Freiheit.

 

Heute ist Vollmond. Bei Neumond sag ich adé...

 

Da ich in meinem anderen Blog schon eine ganze Zeitlang mit Begeisterung von einem Zoobesuch berichte und Fotos zeige, mache ich mir gerade über den Sinn und Nutzen von Zoos Gedanken. - Dazu hatte ich vor einiger Zeit geschrieben: link.

...in dem Zusammenhang Gedanken auch über den Sinn und Nutzen von Arbeit, Verwaltungsarbeit. - Dazu 

 

2.8Fasanerie

   

    Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.


Das Gedicht ist von Rainer Maria Rilke.  

Es heisst `Der Panther´.

 

Ich habe gern gearbeitet. Nun freue ich mich auf meine Freiheit, die bald neugewonnene Freizeit, und habe schon viel vor.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Xamantao - in von mir
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Regina 07/05/2012 19:43

Artgerecht ist ein Zoo wohl nie, egal was die Betreiber sich für Mühe machen aber was ist schon Artgerecht, die Katzen und Hundehaltung bei uns oder wenn sich Leute einen 7 Meter Phyton in einem
Terrarium halten, ich habe auch eine Katze die auch viel raus kann aber ob das jetzt Artgerecht ist weiß ich auch nicht, l G Regina

Xamantao 07/09/2012 05:34



Ich glaube, Haustiere haben sich uns Menschen so gut angepasst, dass es schon artgerecht ist, wenn man ihnen genug Auslauf und Streicheleinheiten gibt. Allerdings sind Terrarientiere, wie
z.B. Schlangen, keine Haustiere. Herzlichen Gruß!



Laila888 07/05/2012 09:04

wie meine Tanta, sie hat ihr Lebenlang nur gearbeitet und es hat ihr Spaß gemacht und nun ist sie in Frührente gegangen und genießt ihr Leben. Manche Leute haben es einfach verdient.
Viel Spaß!

Xamantao 07/09/2012 05:32



Danke Laila, für Deine freundlichen Worte - und Gruß an die fröhlich-freie Tanta!


 



Katharina vom Tanneneck 07/05/2012 01:17

Hallo Xammi, erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Freiheit! ;-)
Das Gedicht ist passend für vieles. Man kann es interpretieren wie man will. Freiheit ist eben auch für Tiere etwas besonders schönes!
Liebe Grüße, Katharina

Xamantao 07/09/2012 05:31



Danke für die Glückwünsche, liebe Katharina! "Hinter Gittern" - so schlimm war es nicht für mich, zu arbeiten. Aber gewiss sehe ich meinem neuen Leben mit Vorfreude entgegen.



Kiat Gorina 07/04/2012 15:39

Dieses Gedicht passt wunderbar auf meine Kater, wenn sie in der Sonne liegen - lang gezogen und platt hingegossen. Bei einem habe ich den Eindruck, es handelt sich um einen Flachkater! Zwei von
ihnen besuchen uns stets beim Frühstück. Kaum ist das Ostfenster offen, schwupps, sitzen sie auf dem Fensterrahmen und beäugen das Innere. Eine große Frage ins Gesicht geschrieben: Ist Riffel -
dieses große graue Etwas - auch da? Falls nicht, hören wir zweimal Plumps und dann stehen zwei Kater vor Riffels Milchnapf - sie wollen Milch. Keine Katzenmilch, sondern ganz normale Milch! Damit
schlagen sie sich die Bäuche voll, sie müssen einen Gummimagen haben. Auch der Flachkater, er mutiert dann zum Rundkater. Und sobald sie hören, dass Riffel naht, springen sie gleich auf die
Fensterbank. Sollte Riffel mal weniger gut gelaunt sein, dann springen sie ins Freie, ansonsten bleiben sie sitzen. Riffel riecht natürlich sofort, dass jemand aus ihrem Napf Milch gemopst hat und
fordert gleich Nachschub.

Xamantao 07/09/2012 05:28



Tiere merken sich schnell, wo sie was Gutes bekommen - da gehen sie wieder hin. Du sorgst ja gut für alle 3 Katzen. Liebe Grüße!



betsy 07/03/2012 09:00

hallo xammi! ich bin wieder da, vom Krankenbett zurück hinter die gitter der arbeitswelt. du hasts gut! liebe grüße
betsy

Xamantao 07/09/2012 05:26



Hi Betsy, dann bleibe mal schön gesund, damit wir uns in meinen letzten Arbeitstagen noch öfters in der Mittagspause sehen! Liebe Grüße


 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Xamantao
  • Blog von Xamantao
  • : Mein Kalender soll für alle Fälle gut sein, Ferien-Feiertage-andere Länder-wichtige Geburtstage und Ereignisse, interessante Web-Links - gute Sprüche - viele Fotos und Bilder, Geschichten über meine Katzen, meine Menschen, meine Sachen. Tolle Reisen. Aktuelles, Musik und Humor.
  • Kontakt

So Bin Ich...

  • Xamantao
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *

SPOTLIGHT mein Zweitblog

neue Fotos, Sprüche, Humor, Musik + mehr

in meinem Zweitblog /link:

SPOTLIGHT

Du Suchst? - Du Findest:

Top Blogs

Top Blogs und

net(t Ge)webtes:

 

.......ICH...... mein Zweit-Blog

Xamantaos Spotlight - http://spotlight.over-blog.de/ 

  sehenswert und ganz anders.

  neue Fotos, Veranstaltungstipps, vieles mehr.

 Mein Hauptblog (dieser hier) heisst:  

 " http://kalender-fur-alle-falle.over-blog.de " 

 In Suchmaschinen eingeben:

  "  Xamantao " 

Archiv

Besucher

zählt Besucher seit dem 23.9.2009: free counters 
           

Tikki + Tikki

So was Feines hat nicht jeder! Von Joachim
bekam ich diesen Schutzgeist
gewidmet. Das ist er,
mein BLOG-TIKKI
 
und dazu gesellen sich
mein Haus- und Hof-TIKKI
und der Freundschafts-AWARD


von  Steffi und von Schneckchen

und von jacey und roman

Urheberrecht / Haftung

Mein Text ist mein Text, das Urheberrecht ist meins! 

Meine Fotos darfst Du benutzen, ABER nur indem Du sie mit meinem Blog verlinkst bzw. deutlich auf mich als Urheber hinweist.  Das gilt für jede irgendwie geartete Veröffentlichung - ob im Internet oder sonstwo!

Für kommerzielle Nutzung von Texten oder Fotos ist in jedem Fall meine vorherige schriftliche Zustimmung erforderlich!

Dies gilt auch für die Nutzung der Artikel meines Co-Autors Pitti. 

Für den Inhalt anderer Webseiten und Blogs bin ich nicht verantwortlich und schließe jegliche Ansprüche und Haftung aus.

 

Weiteres, rechtliches steht im Impressum.