Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
31. Oktober 2012 3 31 /10 /Oktober /2012 22:00

 

Wie nennt man eigentlich alte Traditionen,

deren Herkunft keiner mehr kennt,

weil sie ur-uralt sind? Sind das Sagen?

 

Wenn´s Sagen sind, dann ist der Sage nach am letzten Oktobertag bis in die Nacht auf den ersten November das Tor zur Totenwelt offen. Die Toten können ihre lieben Verwandten und Bekannten besuchen, die ihrer gedenken. 


Eine uralte Tradition, die ich aus meiner Kindheit kenne ist, dass am 31. Oktober der Tisch für einen stummen Gast mit gedeckt wird. Ihm oder ihr wird ein Platz freigehalten. Auf den Stuhl soll sich niemand setzen und der Teller bleibt leer.

 

Ganz suspekt war mir das als Kind!

Meine Oma, die heute 106 Jahre alt wäre, und die diese Tradition zu Lebzeiten

aufrecht hielt, wurde von uns Kindern  mit Fragen gelöchert. Wir haben uns  

immer gegruselt vor diesem leeren Stuhl und dem leeren Teller.


? Oooma, warum machst du das? - Oma: Der Platz ist für einen lieben Verstorbenen. Er soll sehen, dass er in unserem Andenken willkommen ist. Wir laden ihn heute ein, uns zu besuchen.

? Oooma, wie merken wir, dass der Tote da ist?- Oma: Gar nicht, das ist ein stummer, unsichtbarer Gast.

?  Oooma, warum gibst du denn kein Essen auf den Teller? - Oma: Unser Gast braucht das nicht mehr. Er ist über solche irdischen Dinge hinaus.

?   Oooma, warum gibt es nur ein Gedeck, wenn doch vielleicht mehrere Verstorbene zu Besuch kommen wollen? -  Oma:  Alle die kommen wollen haben Platz hier. Sie sind ja nur mit ihren Seelen hier. - **Grusel-grusel** bei uns Kindern.

? Oooma, und was ist, wenn einer kommt, den wir gar nicht haben wollen? Einer, der ein böser Mensch war? Jemand, den man lieber nicht mehr sehen will? - Oma: Auch so jemandem sollte man einen Platz geben, aber ihn bitten, bald zu gehen. Wenn das ein böser Mensch war, hat er seine Strafe sowieso in der Hölle oder im Fegefeuer.

? Oooma, aber was ist, wenn es der lieben Seele so gut bei uns gefällt, dass sie gar nicht mehr weg gehen will? Kann sie einfach da bleiben? - Oma: Das geht nicht. Nur am heutigen Tag und in der Nacht haben Tote die Möglichkeit uns zu besuchen. Dann müssen sie wieder zurück und das Tor zum Tod schließt sich für ein Jahr.

?  Oooma, aber wenn doch einer zu spät zum Tor kommt...? - Oma: Die gehen automatisch. - :/ Hier ist die Oma wohl auch ein bisschen ins Schleudern gekommen.  :/

? Oooma, können die noch irgendwas auf der Erde machen? - Oma: Nein, dazu haben sie keine Möglichkeit mehr.

  :/ Oooma,  :/ i ch fürchte mich!  :/ - Oma: Das brauchst Du nicht!...

 

Interessante Informationen über die Herkunft von Halloween:

http://www.netzwissen.com/gesellschaft-politik/halloween-geschichte-und-herkunft-von-halloween.php


° So., 31.12.2010

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Xamantao - in von mir
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Xamantao
  • Blog von Xamantao
  • : Mein Kalender soll für alle Fälle gut sein, Ferien-Feiertage-andere Länder-wichtige Geburtstage und Ereignisse, interessante Web-Links - gute Sprüche - viele Fotos und Bilder, Geschichten über meine Katzen, meine Menschen, meine Sachen. Tolle Reisen. Aktuelles, Musik und Humor.
  • Kontakt

So Bin Ich...

  • Xamantao
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *

SPOTLIGHT mein Zweitblog

neue Fotos, Sprüche, Humor, Musik + mehr

in meinem Zweitblog /link:

SPOTLIGHT

Du Suchst? - Du Findest:

Top Blogs

Top Blogs und

net(t Ge)webtes:

 

.......ICH...... mein Zweit-Blog

Xamantaos Spotlight - http://spotlight.over-blog.de/ 

  sehenswert und ganz anders.

  neue Fotos, Veranstaltungstipps, vieles mehr.

 Mein Hauptblog (dieser hier) heisst:  

 " http://kalender-fur-alle-falle.over-blog.de " 

 In Suchmaschinen eingeben:

  "  Xamantao " 

Archiv

Besucher

zählt Besucher seit dem 23.9.2009: free counters 
           

Tikki + Tikki

So was Feines hat nicht jeder! Von Joachim
bekam ich diesen Schutzgeist
gewidmet. Das ist er,
mein BLOG-TIKKI
 
und dazu gesellen sich
mein Haus- und Hof-TIKKI
und der Freundschafts-AWARD


von  Steffi und von Schneckchen

und von jacey und roman

Urheberrecht / Haftung

Mein Text ist mein Text, das Urheberrecht ist meins! 

Meine Fotos darfst Du benutzen, ABER nur indem Du sie mit meinem Blog verlinkst bzw. deutlich auf mich als Urheber hinweist.  Das gilt für jede irgendwie geartete Veröffentlichung - ob im Internet oder sonstwo!

Für kommerzielle Nutzung von Texten oder Fotos ist in jedem Fall meine vorherige schriftliche Zustimmung erforderlich!

Dies gilt auch für die Nutzung der Artikel meines Co-Autors Pitti. 

Für den Inhalt anderer Webseiten und Blogs bin ich nicht verantwortlich und schließe jegliche Ansprüche und Haftung aus.

 

Weiteres, rechtliches steht im Impressum.