Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Oktober 2012 3 03 /10 /Oktober /2012 08:51

 

Ich glaube, nur mit echtem RESPEKT 

kommen alle miteinander aus.

Respekt beinhaltet Akzeptanz, Toleranz.

Interesse füreinander... Vor allem

GEGENSEITIGEN RESPEKT!

 

Die anderen Deutschen

Jeder fünfte Wessi war noch nie in Ostdeutschland“, las ich gestern die großen Lettern auf der volksBILDenden Zeitung. Hab nachgeguckt im Internet, wie erwartet stehen da von BILD selbstzusammengeschwurbelte „statistischen Fakten“. 

Alle Jahre zum Tag der Deutschen Einheit wird die alte „Ossi – Wessi“-Leier aufgelegt und die fehlende Übereinstimmung beklagt. Schon 22 Jahre lang. „NA UND?“, frage ich,“käme denn beim „Südi-Nordi“-Vergleich etwas wesentlich Anderes heraus?

Siehste. Das juckt keinen. Aber so werden Meinungen geBILDet. Nun glaub mal nicht, dass alle anderen Zeitungen viel besser sind.

´Jemand` scheint gar nicht interessiert an der Einigung von Ost und West. Macht kann man am besten behalten, indem man Zwietracht sät, nach der Devise: Spalten und herrschen, für dumm verkaufen und ausbeuten.

 

Die nochmehr-anderen Deutschen

Und dann sind da noch andere Deutsche. Die deutschen Ausländer, die mit Migrationshintergrund und mit deutschem Pass. Viele sind aus Osteuropa. Ohne die Wiedervereinigung wären sie nicht hier.

Da sind auch die, die hier seit 2, 3 oder schon 4 Generationen leben. Migranten-Generationen aus aller Welt. Die Deutschen, die anders aussehen, andere Sprachen sprechen, andere Kleidung tragen. Dunkelhäutig oder schlitzäugig, mit Kopftüchern oder Turbanen, mit anderen Gebräuchen, anderen Glauben, anderen Religionen.

Deutschland. Einig?

 

Ein richtig guter Schritt zur Einigkeit, zur Einheit

Moscheen öffnen am 3. Oktober für Besucher:

Berlin (dpa) - Am Tag der Deutschen Einheit stehen bundesweit wieder mehr als 600 Moscheen für Besucher aller Konfessionen offen. Ihnen soll so ein Einblick in den Glauben und die Kultur der Muslime in Deutschland gegeben werden. Rund 100 000 Interessierte werden erwartet. Die alljährlich am 3. Oktober stattfindende Aktion gibt es seit 1997. Das Datum wurde gewählt, um auf die religionsübergreifende Verständigung in Deutschland hinzuweisen. Der Tag der offenen Moschee steht in diesem Jahr unter dem Motto «Islamische Kunst und Kultur».

erschienen am 03.10.2012 um 03:40 Uhr

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Xamantao
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Pitti 10/04/2012 05:00

Hallo Xammi, Hallo Joachim,

dass wären paradiesische Zustände. Wir aber haben schon eine Gesellschaft in der nicht geteilt wird und das Bedarf der Kontrolle. Erkennungszeichen ist die Schere zwischen Arm und Reich. Es sind
zwar Bemühungen im Gange, die lösen aber nicht die Ungerechtigkeit. Hier ist das Machtpotential zu groß.

Lg Pitti

Xamantao 10/04/2012 23:50



Es wird keiner freiwillig auf seine Macht und Geld verzichten. Das ist das Problem.



Joachim 10/03/2012 18:45

Hallo Xammi! Für mich persönlich sind all' diese verneintlichen Probleme, die von Politiker und in Talk-Shows hochgeschürt werden, keine Probleme mehr. Die Menschen im einfachen Volk kommen
generell gut miteinander aus. Wann schauen die Herrschenden endlich mal nach vorn und schaffen eine Gesellschaft ohne teilen und herrschen?!
Liebe Grüße
Joachim

Xamantao 10/04/2012 23:49



Lieber Joachim, was Ost- und Westdeutsche betrifft, gibt es nach meiner Beobachtung viel weniger Probleme als das, was in Medien gesagt wird. Die Probleme zwischen "Ur-Deutschen" (was immer das
sein sollte) und Migranten bestehen leider wirklich. Natürlich ist bei vernünftigen Leuten immer ein guten Miteinander und Nebeneinander möglich.


Teilen und herrschen war schon immer das Bestreben der Mächtigen. Und das wird es leider immer bleiben.


 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Xamantao
  • Blog von Xamantao
  • : Mein Kalender soll für alle Fälle gut sein, Ferien-Feiertage-andere Länder-wichtige Geburtstage und Ereignisse, interessante Web-Links - gute Sprüche - viele Fotos und Bilder, Geschichten über meine Katzen, meine Menschen, meine Sachen. Tolle Reisen. Aktuelles, Musik und Humor.
  • Kontakt

So Bin Ich...

  • Xamantao
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *

SPOTLIGHT mein Zweitblog

neue Fotos, Sprüche, Humor, Musik + mehr

in meinem Zweitblog /link:

SPOTLIGHT

Du Suchst? - Du Findest:

Top Blogs

Top Blogs und

net(t Ge)webtes:

 

.......ICH...... mein Zweit-Blog

Xamantaos Spotlight - http://spotlight.over-blog.de/ 

  sehenswert und ganz anders.

  neue Fotos, Veranstaltungstipps, vieles mehr.

 Mein Hauptblog (dieser hier) heisst:  

 " http://kalender-fur-alle-falle.over-blog.de " 

 In Suchmaschinen eingeben:

  "  Xamantao " 

Archiv

Besucher

zählt Besucher seit dem 23.9.2009: free counters 
           

Tikki + Tikki

So was Feines hat nicht jeder! Von Joachim
bekam ich diesen Schutzgeist
gewidmet. Das ist er,
mein BLOG-TIKKI
 
und dazu gesellen sich
mein Haus- und Hof-TIKKI
und der Freundschafts-AWARD


von  Steffi und von Schneckchen

und von jacey und roman

Urheberrecht / Haftung

Mein Text ist mein Text, das Urheberrecht ist meins! 

Meine Fotos darfst Du benutzen, ABER nur indem Du sie mit meinem Blog verlinkst bzw. deutlich auf mich als Urheber hinweist.  Das gilt für jede irgendwie geartete Veröffentlichung - ob im Internet oder sonstwo!

Für kommerzielle Nutzung von Texten oder Fotos ist in jedem Fall meine vorherige schriftliche Zustimmung erforderlich!

Dies gilt auch für die Nutzung der Artikel meines Co-Autors Pitti. 

Für den Inhalt anderer Webseiten und Blogs bin ich nicht verantwortlich und schließe jegliche Ansprüche und Haftung aus.

 

Weiteres, rechtliches steht im Impressum.