Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. Januar 2014 7 26 /01 /Januar /2014 10:00

Gerne wäre ich mit Olivia in den Frankfurter Palmengarten zu "Winterlichter" gegangen, aber unsere Verabredungen sind immer geplatzt. Wegen Regen, da macht eine Veranstaltung im Freien ja keinen Sinn.

Am vorigen Dienstag hatten wir uns wieder darauf gefreut, aber... Wie viele wissen, führe ich Tierheimhunde aus. Es sind nicht die Einfachsten, die ich betreue. Am Dienstag schlug "das Schicksal" mir Zähne in die Wade. Schade. 


Seit der Hundeattacke am Dienstag läuft bei mir alles im Schongang. Ruhig, verschlafen, mehr als sonst daheim, aber auch mit Michael unterwegs.

Übrigens waren wir gestern Abend mit meinem Vater wieder beim Italiener in Rüsselsheim, Einkaufszentrum Hassloch-Nord. Es ist der Selbe, im selben Lokal wie vor 20 Jahren. Und es schmeckt wieder genau so gut. Ich weiss, kaum eine/r, der das liest, kommt jemals dort hin. Aber wer kann, dem empfehle ich es wärmstens.

Die Bisswunden sind sehr tief, laut Krankenhausarzt 2 x 5 cm. Fünf Zentimeter kommen mir aber doch übertrieben vor. Das erinnert mich an den alten Witz: "Warum können Frauen so schlecht Entfernungen schätzen? Weil Männer ihnen weis machen, dass so ein Stückchen 20 cm sind (ca. die Luftlinie zwischen gekrümmten Zeigefinger und Daumen)." Die Reißzähne sind jedenfalls in meine rechte Wade weit eingedrungen und haben die gefütterte Skihose, die ich als Nässeschutz anhatte, mit hineingedrückt. Das Gute an dieser Hose, der Kunststoff ist unbeschädigt und somit die 2 Bisswunden sauber und frei von Textilfasern geblieben. Das Schlechte ist, dass die Wunden dadurch tiefer und breiter wurden. Es sieht fies aus. Mein Hausarzt meint, das Heilen wird sehr lange dauern und Narben bleiben. Zu ihm muss ich vorerst alle 2 Tage zur Kontrolle und Wundversorgung. Es wundert mich, dass ich kaum Schmerzen habe. Für alle Fälle bekam ich im Krankenhaus Ibuflam 600 und natürlich Antibiotika mit. Es blutet immer noch ein bisschen. Ganz gefährlich wäre eine Entzündung, aber ich habe wohl Glück.
Die Körperpflege ist jetzt wirklich lästig. Duschen geht nicht, muss mich am Waschbecken waschen oder baden mit heraushängendem Bein. Das taugt auch nicht, weil dabei die Wade auf den Badewannenrand kommt. Gut schlafen geht schlecht, nur links, auf meiner Lieblingsseite. Auf dem Rücken schlafen ist möglich mit hochgelegtem Fuß, damit kein Druck auf den verletzten Unterschenkel kommt. Ach, ist das blöd! Aber es hätte ja viel, viel schlimmer ausgehen können.

Die Hündin, die das gemacht hat, ist noch jung und eigentlich sehr, sehr lieb, intelligent, verspielt und verschmust. Sie ist der ärmste Hund im ganzen Tierheim, total gestresst, unterfordert, unausgelastet und schwerbehindert. Das macht sie bisweilen gefährlich aggressiv. Sie hat bestimmte Hunde und leider auch bestimmte Menschen auf dem Kieker. Mein Pech, dass ich am Dienstag der Begegnung mit ihrem "Todfeind" nicht mehr ausweichen konnte, weil ich zu spät bemerkt hatte, dass ein Ausführer mit dem großen Jagdhund nahte. Mit viel Mühe versuchten er und ich, die wütenden Hunde zurück zu halten. Wenn Hunde derart in Rage geraten, setzt deren Gehirn aus - genau wie bei vielen wütenden Menschen. Sie sind nicht mehr zu bremsen. So wurde ich "aus Versehen" zum Opfer. Glück, dass mein Hund vor dem zweiten Zuschlagen doch registrierte, dass ich das bin, und wieder abdrehte. Mich kennt und liebt sie. Ein fremder Mensch hätte mehr abgekriegt.
Kurzum, ich werde diesen Hund trotzdem weiterhin nehmen. Ich werde aber zu Uhrzeiten mit ihr rausgehen, wo solche Begegnungen unwahrscheinlich sind. Die im Tierheim müssen sich mit ihr auch Einiges einfallen lassen und überlegen auch.
Wahrscheinlich bin ich dort morgen wieder.

So, nun werde ich mich mal anziehen und ums Mittagessen kümmern.

Ich wünsche einen feinen Sonntag und grüße herzlich!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Xamantao - in von mir
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Joachim 01/27/2014 10:29


Hallo Xammi,


ich wünsche dir ebenfalls, dass die wunde gut verheilt. Meine Hochachtung, dass Du trotzdem bei der Hündin bleibst. Und du hast gut erklärt, weshalb sie so reagiert.


LG Joachim

Xamantao 01/28/2014 10:13



Hallo Joachim,


danke vielmals für die lieben Genesungswünsche! Erst wollte ich Dir ausführlicher antworten, habe mir aber überlegt, dass ich das gleich als Artikel in meinem Blog schreibe. Wenn Du magst,
so lese bitte: http://kalender-fur-alle-falle.over-blog.de/article-halbe-kraft-122282398.html


Ich wünsche Dir einen superschönen Tag!



Katharina vom Tanneneck 01/26/2014 23:46


Hallo Xammi,


das hört sich aber gar nicht gut an. Wenigstens hast Du die richtigen Medikamente bekommen und so dürfte es auch ohne Entzündung abheilen. 


Es ist schon bewundernswert, wie tapfer Du Dich hältst und trotzdem weiter machen willst. Ic wünsche Dir eine schnelle Genesung!


Liebe Grüße, Katharina

Xamantao 01/27/2014 08:25



Hallo Katharina,


was soll ich machen, geht nur "Augen zu und durch". Danke für die Genesungswünsche! Nette Grüße und schöne Woche!


 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Xamantao
  • Blog von Xamantao
  • : Mein Kalender soll für alle Fälle gut sein, Ferien-Feiertage-andere Länder-wichtige Geburtstage und Ereignisse, interessante Web-Links - gute Sprüche - viele Fotos und Bilder, Geschichten über meine Katzen, meine Menschen, meine Sachen. Tolle Reisen. Aktuelles, Musik und Humor.
  • Kontakt

So Bin Ich...

  • Xamantao
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *

SPOTLIGHT mein Zweitblog

neue Fotos, Sprüche, Humor, Musik + mehr

in meinem Zweitblog /link:

SPOTLIGHT

Du Suchst? - Du Findest:

Top Blogs

Top Blogs und

net(t Ge)webtes:

 

.......ICH...... mein Zweit-Blog

Xamantaos Spotlight - http://spotlight.over-blog.de/ 

  sehenswert und ganz anders.

  neue Fotos, Veranstaltungstipps, vieles mehr.

 Mein Hauptblog (dieser hier) heisst:  

 " http://kalender-fur-alle-falle.over-blog.de " 

 In Suchmaschinen eingeben:

  "  Xamantao " 

Archiv

Besucher

zählt Besucher seit dem 23.9.2009: free counters 
           

Tikki + Tikki

So was Feines hat nicht jeder! Von Joachim
bekam ich diesen Schutzgeist
gewidmet. Das ist er,
mein BLOG-TIKKI
 
und dazu gesellen sich
mein Haus- und Hof-TIKKI
und der Freundschafts-AWARD


von  Steffi und von Schneckchen

und von jacey und roman

Urheberrecht / Haftung

Mein Text ist mein Text, das Urheberrecht ist meins! 

Meine Fotos darfst Du benutzen, ABER nur indem Du sie mit meinem Blog verlinkst bzw. deutlich auf mich als Urheber hinweist.  Das gilt für jede irgendwie geartete Veröffentlichung - ob im Internet oder sonstwo!

Für kommerzielle Nutzung von Texten oder Fotos ist in jedem Fall meine vorherige schriftliche Zustimmung erforderlich!

Dies gilt auch für die Nutzung der Artikel meines Co-Autors Pitti. 

Für den Inhalt anderer Webseiten und Blogs bin ich nicht verantwortlich und schließe jegliche Ansprüche und Haftung aus.

 

Weiteres, rechtliches steht im Impressum.