Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Juni 2011 3 15 /06 /Juni /2011 22:09

Sankt-Petersburg liegt auf dem 60´ Breitengrad wie der Südteil Alaskas und die Südspitze Grönlands. In der weltweitgrößten Stadt in arktischen Regionen geht in den Sommermonaten die Sonne nur ganz kurz unter. Es bleibt trotzdem hell, das Licht ist difus.  Das ist sehr romantisch. Diese Zeit sind die "Weißen Nächte".

 

Die Stadt wird das "Venedig des Nordens" genannt, erbaut vor über 300 Jahren nach dem Vorbild Venedigs auf tausenden Holzpfählen. Sie  liegt auf 42 Inseln. Sankt Petersburg zählt zu den schönsten Städten Europas und zu den 10 am meisten von Touristen besuchten Städten der Erde.  

 ans newamitte

Hier sind wir in der Mitte einer der vielen, schönen Newabrücken. Ich habe gestaunt, wie breit dieser Fluss ist! Alle anderen Flüsse hier münden in ihr, die Newa fließt in die Ostsee. Oben auf dem Bild ist im Hintergrund die Peter-und-Paul-Festung und die nächste Brücke.

ans alter hafen1

Am alten St. Petersburger Ostseehafen brennen heute auf den Leuchttürmen Feuer, weil am Wochenende ein großes Fest zum Jahrestag der Stadtgründung gefeiert wird. Die Newabrücken sind mit Fahnen geschmückt.

 ans fahnennewabrücke  

Über die Newa gibt es etliche große Zugbrücken, die tagsüber von regem Autoverkehr benutzt werden. Aber Nachts werden sie hochgezogen, damit die großen, von der Ostsee kommenden Schiffe passieren können. Die Öffnung dauert mindestens drei Stunden zwischen 2 und 5 Uhr. Die Brücken sind dann hell beleuchtet. Das muss sehr schön aussehen. Ein Foto davon ist hinter diesem Link: Schlossbrücke bei Nacht.  Zu unserer Schande muss ich gestehen, dass wir Nachts zwischen 2 und 5 Uhr im Bett lagen. Somit ist uns diese Sehenswürdigkeit entgangen.

 

Enttäuscht waren wir vom Newa-Ufer. Keine schönen Anlagen, sondern da ist die Kaimauer, ein schmaler Bürgersteig und eine breite, autoreiche Uferstraße. Jedenfalls an dem Ufer, wo wir in der Nähe wohnten. - Aber sieh mal die kunstvollen Lampen auf der Brücke:

an newa 

Am Samstag und Sonntag, den 28. und 29. Mai 2011, wird die Innenstadt für den Autoverkehr gesperrt.

Künstler aus dem ganzen Land kommen, um in den Straßen Vorführungen und Musik zu machen. Überall werden heute, am Freitag, Vorbereitungen getroffen, Bühnen aufgebaut, Buden aufgestellt. Auf dem größten Platz, der Schlossplatz mit der Alexandersäule, ist die Hauptbühne. anm bühne 

Es finden gerade lautstarke Soundchecks statt. Der Platz ist abgesperrt, denn da werden außerdem für Trapezseilkünstler in schwindelnder Höhe Seile zwischen Kränen gespannt.  
anm schlossplatz
  

Übrigens, wenn Du umfassend über Sankt Petersburg informiert werden möchtest und einen wirklich guten Stadtführer mit allem pi-pa-po brauchst, kann ich Dir diesen hier wärmstens empfehlen:

http://www.petersburg-info.de/

 

Ich zeige Dir hier ein paar Tage lang meine eigenen Fotos, erzähle meine eigenen Urlaubserlebnisse. Falls Du mal die schöne Stadt besuchst, kannst Du auch ein paar Tipps finden.  

Natürlich erwarte ich begeisterte Kommentare, die Du mir bitte schreibst! 

Okay, sag ich´s mal so: Ich hoffe, es gefällt Dir.

 

Das habe ich schon erzählt:

vorgestern -  Der Traum von weißen Nächten

gestern - Sankt Petersburg, wir kommen!

 

 

Ach so. Ich sage einfach "Du" zu Dir. Stört Dich das?

Also Duuu - das erlaube ich mir einfach so .  In der Mehrzahl "Ihr" ist ja blöd, denn es kann immer nur eine oder einer lesen. - SIE? Nee. Nein, siehe oben

Geht doch klar, gell.

 

anf festgewimmel 

anf menschen

Au, war das ein Geschiebe und Gewusel am Samstag und Sonntag in der Stadt! 

anf stand 

Jo. Es geht noch weiter, Fortsetzung folgt.

 

Nächte, in denen die Sonne nicht untergeht, und Tage im Glanz alter und neuer Zeiten in der nördlichsten Millionenstadt der Welt - lies darüber in meinem Blog!

 

Urlaub Mai/Juni 2011 in Sankt Petersburg /Russland.

Komplett zum Nachlesen, mit vielen Fotos:

Reisebericht Sankt Petersburg - Inhaltsverzeichnis

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Xamantao - in von mir
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Grossstadt 08/19/2011 09:40


Hey,

St. Petersburg ist wirklich eine großartige Stadt. Ich habe auch große Lust sie mal zu besuchen. Leider braucht man ja ein Visum um nach Russland zu kommen. Aber ich sehe schon an den Bildern, dass
man dort wirklich eine tolle Zeit verbringen kann. Wichtig ist warscheinlich doch, dass man ein wenig russisch spricht oder? Toller Blog!

MfG


Xamantao 08/19/2011 16:10



Hallo, wir können überhaupt kein Russisch. Das war kein Problem, mit Englisch kommt man sehr weit. Es können sogar etliche Russen Deutsch, aber darauf sollte man sich nicht verlassen. Das
eigentliche Problem ist die kyrillische Schrift. In den Innenstädten steht aber fast alles in lateinischer Schrift auf den Werbeplakaten und in Anzeigen. Die meisten Gaststätten haben
Speisekarten in Englisch. Wenn man einkauft, zeigen einem die Verkäufer die Beträge auf dem Taschenrechner. Die Leute sind sehr hilfsbereit, man kann´s also riskieren. Allerdings würde ich nicht
auf´s Land reisen ohne Dolmetscher.


Viele Grüße, Xamantao



Katharina vom Tanneneck 06/21/2011 23:01


Jepp! :-)


Katharina vom Tanneneck 06/20/2011 00:00


Hmmm ... ich möchte nicht stören! *grins* Aber auf jeden Fall trinken wir dann einen Sekt zusammen! Ich bin zuversichtlich und wenn denn Esel dabei sind ... auch gut! :-)


Xamantao 06/20/2011 22:26



Mit oder ohne Esel!



Cebulon 06/19/2011 14:23


Ein Glas Sekt mit einem Esel zu trinken ist sicher eine schöne Zukunftsaussicht für dich! ;-)


Xamantao 06/20/2011 22:11



Es gibt Schlimmeres...



Katharina vom Tanneneck 06/17/2011 00:31


Hi Xammi, ein schöner Bericht mit noch schöneren Bildern! Aber so habe ich es auch erwartet von Dir! ;-)

Ich denke mal im Internet ist man einfach per Du, falls es nicht geschäftlich zugeht. Wir hatten da doch noch nie Probleme! Natürlich würde ich auch gerne mit Dir ein Gläschen Schampus trinken aber
wer weiß .... vielleicht haben ja wir ja noch irgendwann in diesem Leben die Möglichkeit dazu. :-)


Xamantao 06/19/2011 08:04



Bin mal gespannt, ob und wann wir uns mal kennenlernen, liebe Katharina!


Es freut mich, dass Dir mein Bericht gefällt. Ich hoffe, er wird nicht zu lang für Dich und meine Leser - aber man kann ja selbst entscheiden, ob und wann man etwas liest.


Herzliche Grüße!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Xamantao
  • Blog von Xamantao
  • : Mein Kalender soll für alle Fälle gut sein, Ferien-Feiertage-andere Länder-wichtige Geburtstage und Ereignisse, interessante Web-Links - gute Sprüche - viele Fotos und Bilder, Geschichten über meine Katzen, meine Menschen, meine Sachen. Tolle Reisen. Aktuelles, Musik und Humor.
  • Kontakt

So Bin Ich...

  • Xamantao
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *
  • Wer ich bin? Nicht männlich, nicht ledig, nicht mehr jung und noch nicht alt. * Charakter: Katze * Sternzeichen: westlich Widder - chinesisch: Schlange *

SPOTLIGHT mein Zweitblog

neue Fotos, Sprüche, Humor, Musik + mehr

in meinem Zweitblog /link:

SPOTLIGHT

Du Suchst? - Du Findest:

Top Blogs

Top Blogs und

net(t Ge)webtes:

 

.......ICH...... mein Zweit-Blog

Xamantaos Spotlight - http://spotlight.over-blog.de/ 

  sehenswert und ganz anders.

  neue Fotos, Veranstaltungstipps, vieles mehr.

 Mein Hauptblog (dieser hier) heisst:  

 " http://kalender-fur-alle-falle.over-blog.de " 

 In Suchmaschinen eingeben:

  "  Xamantao " 

Archiv

Besucher

zählt Besucher seit dem 23.9.2009: free counters 
           

Tikki + Tikki

So was Feines hat nicht jeder! Von Joachim
bekam ich diesen Schutzgeist
gewidmet. Das ist er,
mein BLOG-TIKKI
 
und dazu gesellen sich
mein Haus- und Hof-TIKKI
und der Freundschafts-AWARD


von  Steffi und von Schneckchen

und von jacey und roman

Urheberrecht / Haftung

Mein Text ist mein Text, das Urheberrecht ist meins! 

Meine Fotos darfst Du benutzen, ABER nur indem Du sie mit meinem Blog verlinkst bzw. deutlich auf mich als Urheber hinweist.  Das gilt für jede irgendwie geartete Veröffentlichung - ob im Internet oder sonstwo!

Für kommerzielle Nutzung von Texten oder Fotos ist in jedem Fall meine vorherige schriftliche Zustimmung erforderlich!

Dies gilt auch für die Nutzung der Artikel meines Co-Autors Pitti. 

Für den Inhalt anderer Webseiten und Blogs bin ich nicht verantwortlich und schließe jegliche Ansprüche und Haftung aus.

 

Weiteres, rechtliches steht im Impressum.